Unter- oder Überfordert

Beugen Sie dem Stress vor

Jede Erfahrung, die wir machen, hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Oft werden dann aus den Eindrücken Belastungen, die irgendwann die normale Funktion des Nervensystems stören. Wenn die Last unerträglich wird, entsteht Stress. Dieser kann gesundheitliche Beschwerden, wie einen Boreout oder Burnout auslösen.

Der Boreout ist das Gegenteil eines Burnouts. Er besteht aus den Elementen Unterforderung, Langeweile und Desinteresse. Daraus können Depressionen, Antriebs- und Schlaflosigkeit, aber auch Tinnitus, Magenbeschwerden und Kopfschmerzen entstehen.

Der Burnout entsteht dagegen durch Überbelastung. Betroffene haben das Gefühl, ihre Aufgaben nicht mehr bewältigen zu können. Die Leistungsfähigkeit nimmt kontinuierlich ab und die Menschen können sich nicht mehr nachhaltig erholen. Typische Symptome sind körperliche und emotionale Erschöpfung, Niedergeschlagenheit und Schlafstörungen.

Gelangweilt, gestresst, gehetzt oder überfordert – wir helfen Ihnen aus Ihrer tiefen emotionalen, körperlichen und geistigen Erschöpfung heraus. Mit behutsamen Änderungen im Alltag, wie Formen von Stressbewältigung, Zeitmanagement, Entspannung und der grundlegenden Klärung eigener Standpunkte und Ziele ist viel zu erreichen. Wir helfen Ihnen, psychische Herausforderungen anzunehmen oder ein akutes, definiertes Problem anzugehen. Coaching richtig angewendet, stellt eine hoch effektive Maßnahme dar, die unlösbaren Konflikten zuvorkommt.

„Burn it out“